Wingwave

Emotionen managen

Die Methode Wingwave verbindet den Myostatik-Test um Stress im Körper wahrzunehmen mit gezielten Augenbewegungen um emotionale Blockaden zu lösen.

Verschiedene Anwendungsfelder

Als zertifizierter Wingwave Coach setze ich Wingwave nach Absprache mit dem Coachee dann ein, wenn dem Coachee unklar ist, welche emotionale Blockade ihn behindert.

Themen dich ich schon mit meinen Coachees erfolgreich mit wingwave berabeitet habe sind:

Auftrittsangst oder Angst bei Präsentationen

Einige meiner Coachees berichten von Situationen in denen sie Ergebnisse vor Vorständen oder in Geschäfstführerrunden präsentieren müssen. So gut auch die Präsentationen vorbereitet sind haben sie dennoch das Gefühl nicht Herr ihrer Sinne zu sein. Als würde jemand dem Potential was gerade noch da war den Hahn zudrehen.

Flugangst

Termine werden so gelegt, dass Sie mit dem PKW oder der Bahn erreichbar sind, da bei jedem Flug die körperlichen Reaktionen so stark sind, dass Flüge generell gemieden werden.

Abgrenzung

Im Hinblick auf gewisse Personen verfügt derjenige plötzlich nicht mehr über die Fähigkeit „nein“ zu sagen.

Ablauf

In einer Sitzung in der die wingwave Methode angewendet wird, gibt es einen klaren Ablauf an den sich der Coach hält. Es werden Fragen in einer vorgegebenen Reihenfolge gestellt und abwechselnd mit dem Myostatik Test die Augenbewegungen durchgeführt.

Die Resultate sind sofort spürbar. Wingwave hat nichts mit Hypnose oder Trance zu tun. Der Coachee ist die ganze Zeit bei Bewusstein und spricht mit dem Coach.

Weitere Links

https://wingwave.com/

Erläuternde Videos:

https://www.youtube.com/results?search_query=die+seelenfl%C3%BCsterer+-+turbo-coaching+gegen+stress+und+angst

Kundenstimmen

Diskretion hat oberste Priorität, daher wird hier auf die namentliche Nennung von Kundennamen grundsätzlich verzichtet.

Wenn Sie an Kunden und deren Projekten interessiert sind sprechen Sie mich an. Dann kann ich Ihnen über entsprechende Referenzprojekte berichten.

„Ich litt viele Jahre unter Flugangst, war sehr angespannt bei jedem Flug und wollte schon darauf verzichten, im sonnigen Süden Urlaub zu machen. Dann hörte ich von der Möglichkeit, durch „Wing-Wave“ diese Angst zu besiegen. Gesagt, getan: bereits nach einer Sitzung hat sich meine Flugangst buchstäblich in Luft aufgelöst, und ich konnte mich endlich entspannt auf unsere nächste Urlaubsreise freuen – es hat geklappt! Ich bin ganz begeistert!

Frau Moston hat in entspannter Atmosphäre das Coaching professionell durchgeführt. Sie hat mein Vertrauen durch ihre ruhige Art und Weise schnell gewonnen, so dass es für mich leicht war, mich zu öffnen. Ob ich sie weiterempfehlen würde? Aber ja, jederzeit!“

Sylvia, 59 Jahre

In einer akuten Krisensituation bekam ich die Möglichkeit, bei Christiane ein Wingwave-Coaching durchzuführen. Diese eine Sitzung hat mit sehr geholfen, mich wieder besser zu sortieren. Ich konnte unmittelbar nach dem Coaching hoffnungsvoller und gestärkter in die Zukunft schauen. Meine nächsten Schritte lagen in dieser schwierigen Situation nun klarer vor mir und ich fühlte mich insgesamt nicht in mehr so in dieser persönlichen Schieflage. Der Boden war einfach wieder mehr unter meinen Füßen.

Petra

Bereits während meiner Studienzeit litt ich unter Prüfungsangst. Wochen vor Prüfungen schlief ich schlecht, wenige Tage davor gar nicht mehr. Umso näher ein Termin rückte, umso mehr nahm meine Konzentration ab und umso häufiger blieben Lernerfolge aus.

Die Situationen selbst waren für mich teilweise so beängstigend, dass ich mich an manches Gelerntes plötzlich gar nicht mehr erinnern konnte oder bereits nach wenigen Minuten einen totalen Black-Out hatte und die Prüfung abbrechen musste.

Letzten Endes brach ich mein Studium ab, um mich diesen Situationen nicht mehr stellen zu müssen.
Als ich später Frau Moston von meiner Angst erzählte, riet sie mir, die „Wingwave-Methode“ auszuprobieren.
In der folgenden Sitzung machte Frau Moston den Ursprung meiner Prüfungsangst aus und half mir durch gezieltes Winken, diese zu verarbeiten.

Die Erfolge der Sitzung bemerkte ich am nächsten Tag, an dem ich eine wichtige Klausur schrieb. Ich schlief die Nacht zuvor ruhig und ging nur leicht nervös, dafür konzentriert in die Klausur.

Mittlerweile kann ich mich ohne stetig wachsende Angst auf Prüfungen vorbereiten und entspannter hineingehen, wodurch sich auch meine Noten deutlich verbessert haben.

Jasmin, 34 Jahre, Umschülerin

Christiane Moston

An der Palmweide 55
44227 Dortmund
+49 231 9759620‬
christiane@mostoncoaching.de

Christiane Moston - Coaching für Familienunternehmen

An der Palmweide 55,
44227 Dortmund
Termine nach Vereinbarung